Sonntag, 1. September 2013

Filofax bei TK Maxx

... das reimt sich sogar, und was sich reimt ist gut. *lol*

Gestern habe ich mal wieder dem TK Maxx in Dortmund einen Besuch abgestattet ... eigentlich nur, um nach Nagellack zu schauen, weil gerüchteweise OPI und Deborah Lippman günstig zu bekommen wären. Dem war aber leider nicht so. Es gab schöne Sets von Barielle, aber mal ehrlich, eigentlich habe ich ja genug Nagellack.

In der Schreibwarenabteilung bin ich dann allerdings fündig geworden.
Filofax Alarm ! Jede Menge dieser wunderbaren Timer lagen in einem Sonderregal, dass auch bisher nur ein bißchen verwüstet aussah (im Gegensatz zu den anderen Regalen im Laden.)

Hier ist meine kleine Ausbeute: 




 Ein Jack Vintage in Pocket, mein heißgelieber Swift Sage in Pocket und ein Apex in A5.


 Ausserdem gab es noch einige andere Modelle:

- Metropol in Mini, Pocket und Compact
- Bond in Mini
- Domino in Mini, Pocket und Personal
- Apex in Pocket, Personal und A5

Alle in diversen Farben, mit 2014er Kalendarium und in gutem Zustand. (Ist ja leider bei TK Maxx keine Seltenheit, dass die Dinger aussehen, als hätten sie schon diverse Vorbesitzer gehabt.)

Die Preise rangierten von € 7,99 bis € 19,99.

Meine restlichen Einkäufe:

Niedliche Blöckchen von Shinzi Katoh ;O) :

Eine wunderhübsche "Tortenschaufel" von Portmeirion:


 Emaillegeschirr von Riess:


Dieser Laden ist mein Verderben. *rofl*

Einen schönen Sonntag noch ! LG, Melanie ♥


1 Kommentar:

  1. Oh die würden mich auch interessieren, leider haben wir keine TK MAX

    AntwortenLöschen